Sie sind hier

Loïc Le Groumellec

BIOGRAFIE

Loïc Le Groumellec, Foto: © Michel Lunardelli
 

Loïc Le Groumellec wurde 1957 in Vannes, (Bretagne), geboren. 1980 schloss er an der École de Beaux-Arts in Rennes sein Studium ab. Drei Jahre später zeigte die Galerie Yvon Lambert in Paris seine erste Einzelausstellung in Paris. Loïc Le Groumellecs Werke befinden sich in renommierten Privatsammlungen, sie gehören auch zu öffentlichen Sammlungen, wie  der CAPC (Centre of Contemporary Visual Arts) Sammlung des Musée d'art contemporain in Bordeaux, des dem Musée des Beaux-Arts in Rennes und des dem Musée d'art Moderne de la Ville in Paris. Seine Arbeiten wurden von wichtigen internationalen Institutionen gezeigt, darunter das Nouveau Musée national National in Monaco, das Institut Français in Köln, die Fondation de l'Hermitage in Lausanne, (Schweiz), das Musée d'art contemporain in Montréal, (Kanada), und die „Fundació Joan Miró“ in Barcelona, (Spanien). Die Galerie Karsten Greve vertritt das Werk des Künstlers seit 1989 . Loïc Le Groumellec lebt und arbeitet in Paris.

 
 
 
© 2019 Galerie Karsten Greve: Alle Rechte vorbehalten.  |  Impressum | Datenschutzbestimmungen
Für den Newsletter anmelden

Find Us on FacebookFind Us on InstagramFind Us on PinterestFind Us on YouTube

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer